• home
  • ranch
  • zucht
  • quarter horse
  • events
  • galerie
  • fütterung
  • partner
  • links
  • kontakt
  • impressum
  • 06.04.2019 16:04

    oh what a doll

    Wir gratulieren 4YouQuarterHorses und der neuen Besitzerin ganz herzlich zu dem wunderhübschen Stutfohlen von The Best Martini aus der Onehotstreak, das am 21.03.2019 bei uns das Licht der Welt erblickt hat. Die kleine Jamie ist nicht nur extrem gut gelungen, sondern wickelt mit ihrem Charme und dem typvollen Aussehen die Menschen um ihre kleinen Hufe!

    04.04.2019 17:40

    in einer stürmischen Nacht

    in der bisher stürmischsten Nacht des Jahres, brachte Skeets Peppy Tune ihre palominofarbenes Hengstfohlen von Show Me The Buckles auf die Welt. Der kleine Stormy ist ein echter Wirbelwind und übt schon mal für sein späteres Leben. Liebe Alexandra, lieber Axel, wir gratulieren Euch ganz herzlich zu Eurem Wonneproppen!

    04.03.2019 16:20

    Welcome Casper

    Und wieder hat unsere Shocks es fertig gebracht, uns eiskalt mit der Geburt ihres zweiten Rockin My Lazy Babys zu erwischen. Am 22.2.2019, während wir in Offenbach auf dem Züchtertreffen waren, kam Casper drei Wochen zu früh und ohne jegliche Anzeichen auf die Welt. Der kleine Mann überzeugt wieder von Anfang an...

    01.02.2019 14:08

    Erkrankung mit Folgen

    Im Dezember 2018 erkrankte unsere Velvet schwer. Sie zeigte kreuzverschlagähnliche Symptome und war nicht dazu in der Lage selbstständig aufzustehen sobald sie lag. Die sofort abgenommene Blutprobe wies einen sehr deutlich erhöhten CK und AST Wert auf. Da beide Elterntiere und sie selbst keine PSSM1 Träger sind, lag aufgrund der Schwere der Krankheitszeichen der Verdacht nahe, dass Velvet an atypischer Weidemyopathie erkrankt sein könnte. Aber der Labortest auf den auslösenden Stoff in ihrem Blut verlief negativ. Für die Jährlingsstute stand es Spitz auf Knopf. Sieben Tage wurde rund um die Uhr infundiert. Erst nach drei Wochen konnte sie wieder ohne Hilfe aufstehen. In der Zeit verlor sie nicht nur massiv Gewicht sondern vor allem den Großteil ihrer gesamten Oberlinienmuskulatur. Da im Blut und im Urin ein großer Eiweißverlust nachgewiesen werden konnte, stellten wir die Fütterung auf sehr eiweißreiche Nahrung um. Hiermit begann der Wiederaufbau von Velvets Muskulatur. In der Zwischenzeit meldete sich Laboklin, das Labor, das unsere gesamten Blutbilder ausgewertet hatte, bei unserer Tierärztin, und bat darum aus Interesse einen 2018 eingeführten Gentest auf eine Genmutation, die IMM = immune mediated myositis heißt und auf dem MYH1 Gen liegt, durchführen zu dürfen. Das Ergebnis lautete MYH/MYH und somit reinerbig auf dieses mutierte Gen. Mittlerweile war auch Velvets Mutter erkrankt. Bei ihr verlief die Erkrankung ohne schwere Symptomatik, sie verlor ebenfalls die gesamte Oberlininemuskulatur. Aber leider, baut Kim trotz entsprechender Fütterung und Therapie nicht wieder auf. Augenscheinlich spielt das Alter der betroffenen Pferde eine enorme Rolle dabei, wie schnell und gut sie sich erholen. Da wir zwei betroffene Pferde haben, steht für uns fest, dass wir mit Genträgern nicht weiter züchten wollen. Wir haben Velvet durch die Erkrankung fast verloren und der Anblick von Kim schmerzt jeden Tag. Genauere Informationen zu diesem Gendefekt findet Ihr hier Wir möchten uns an dieser Stelle ganz herzlich bei unserer Tierärztin bedanken, ohne deren Engagement hätte Velvet wohl kaum überlebt!

    09.11.2018 14:35

    Born Red N Hot SSA eingezahlt

    Im Zuge der Q18 haben wir Red SSA eingezahlt. Wer einen günstigen Decksprung sucht und einem jungen Nachwuchshengst eine Chance geben möchte, kann den Decksprung günstig erwerben! Bei Fragen kann uns gerne eine email gesendet werden!

    07.11.2018 13:58

    Born Red N Hot in Aachen

    Red starte zum ersten Turnier in seiner Karriere. Da es aus organisatorischen Gründen leider nicht anders möglich war, fand dieser erste Turnierstart in Aachen statt. Unser Kleiner zeigte sich von seiner besten Seite und benahm sich so routiniert und brav, dass man vorsichtig sein musste, nicht zu vergessen, dass er ein Hengst ist. In der Futurity Halter 2yo stallions errang er, vorgestellt von Angelina Siemon, den Reserve Championtitel und somit seine erste Schleife! Wir sind mächtig stolz freuen uns sehr über diesen Erfolg der Beiden!

    07.10.2018 13:44

    Auch Chippi hat ihren Möhrchengeber gefunden

    Wir sind froh und glücklich darüber, dass wir auch für Chippi ein Zuhause bei einem ganz wundervollen Menschen gefunden haben! wir dürfen unsere Jüngste noch ein wenig auf ihrem Weg zum Erwachsenwerden begleiten, bevor sie ihren Weg in die neue Heimat antreten wird. Für die Zukunft wünschen wir ihr und ihrer Besitzerin nur das Allerbeste!

    13.08.2018 16:45

    Melly hat ein neues Zuhause gefunden

    Unsere Melly (Born to be Blazing x Mrs Bardresser) hat ihr neues Zuhause gefunden. Im Frühjahr zieht sie nach dem Absetzen nach Baden Württemberg um. Wir bedanken uns für das entgegengebrachte Vertrauen und wünschen viel Glück und Freude für die Zukunft!

    27.06.2018 15:21

    Hoftermin und Zuchtrichterseminar auf der Crosshillranch

    Am 15.6.2018 und 16.6.2018 fand auf der Crosshillranch ein Hoftermin zur Beurteilung unserer Fohlen, Jährlinge, Stuten und einem Wallach statt. Da wir niemals mit insgesamt 7 Pferden auf eine offizielle Zuchtschau hätten fahren können, haben wir uns dazu entschlossen, eine hofeigene Zuchtschau zu organisieren. Im Zuge dessen, wurden wir von der Zuchtleiterin der DQHA, Sandra Kuhnke, gefragt, ob es möglich wäre auch gleich eine Zuchtrichterschulung mit ein zu bauen. Wir sind auf die Bewertungen unserer Pferde durch Sandra Kuhnke, Elisabeth Kless, Britta Schielke und Markus Rensing sehr stolz! Drei unserer Fohlen wurden mit einer 1a Prämie ausgezeichnet, wobei Chippi mit insgesamt 87,85% die höchste Note bekam. Auch unser Flaschenkind aus dem letzten Jahr, April (Born to be Blazing x Jazzy Remedy) erhielt eine 1a Prämie. Unsere beiden Stuten Mouse Au Caramel, die wir im Jahr 2010 selbst gezogen haben und Only Shock, erhielten mit jeweils knappen 80% sehr gute Bewertungen. Wir sind mächtig stolz auf diesen Fohlen Jahrgang und hoffen sehr, dass unsere Nachzucht in fördernde Hände gelangt! Sieger der Herzen wurden Shocks und ihr Sohn Rocker! Die Stute erhielt die höchste, noch nicht offiziell einfließende, Charakternote. Ja und Rocker? Der beschloss, dass die ganze Bewerterei so anstrengend ist, dass ein kleines Schläfchen inmitten der Leute dringend nötig ist! Ein riesen Dankeschön geht an alle Helfer, die uns bei der Durchführung geholfen haben und ohne die dieser Tag niemals so erfolgreich verlaufen wäre!!!!! Ihr seid einfach SUPER

    08.06.2018 14:48

    zu guter Letzt: noch ein hübsches Mädchen

    CHR CHIPCHIPHURRAY, so soll unsere kleine, schwarze - vermutlich grau werdende - Schönheit heißen. Sie stammt von dem erfolgreichen Vererber My Rods Chipped aus unserer Jills White Amelie und erobert mit ihrem freundlichen Wesen, die Herzen Aller im Sturm. Chippi ist korrekt gebaut und weiß sich zu bewegen. Einzig die Tatsache, dass sie vermutlich nicht größer als 1,50m werden wird, hat uns dazu bewogen, Chippi zum Verkauf anzubieten.

    19.05.2018 14:36

    nach drei Hengstfohlen in Folge ein Mädchen!!

    Ganz besonders glücklich macht uns die Geburt von VELVET, die am 17.05.2018 das Licht der Welt erblickt hat. Kim hat dem vermutlich letzten Delights Fohlen das Leben geschenkt. Velvet ist korrekt gebaut und eine recht elegante Erscheinung, mit einem wunderhübschen Köpfchen und viel Ausdruck. Da nicht zu erwarten steht, dass wir nochmals ein Fohlen unseres Hengstes Delights Are On bekommen werden, bleibt Velvet vorerst in unserem Besitz!

    04.05.2018 14:24

    was für eine Geburt

    am 29.04.2018 hat Goosy endlich ihr süßes Geheimnis gelüftet und im Stehen ihr wunderhübsches Stutfohlen MELLY geboren. Die "Kleine" besteht gefühlt nur aus Beinen und einem tollen Körperbau. Wir freuen uns sehr, dass auch unser zweites Fohlen dieses Jahr gesund und munter auf die Welt gekommen ist!

    17.03.2018 12:27

    he rocks...

    Am 10.03.2018 hat uns unsere Only Shock ein verfrühtes Geschenk bereitet und einen wunderhübschen und unglaublich zutraulichen und neugierigen Hengst geboren. Aber nicht nur die Geburt kam überraschend, auch die Farbe hat uns völlig verblüfft, da aus der Verpaarung mit dem doppelt registrierten Hengst Rockin My Lazy, der einfarbig schwarz ist, ein Fohlen mit wunderschöner Overo Zeichnung auf die Welt kam. Rocker wickelt einfach Jeden um den kleinen Huf!

    28.02.2018 11:21

    Reitstunden mit Angelina Siemon

    Im April ist es wieder soweit und Angelina kommt vom 07.04. - 08.04. zu uns auf die Crosshill Ranch, um individuellen Unterricht abzuhalten. Dabei können nicht nur Reitstunden, sondern z.B. auch Bodenarbeit mit Jungpferden zur Vorbereitung auf die Karriere als Reitpferd, gebucht werden. Aber auch die Arbeit mit Jugendlichen liegt Angelina am Herzen. Seit Jahren trainiert Angelina Siemon Pferde für die Westernreitweise. Hierfür verbrachte sie immer wieder Zeit bei namhaften Allroundtrainern in den USA. Bereits als Jugendliche errang sie auf verschiedenen Turnieren Erfolge, wobei ihr bei der Ausbildung der Pferde der artgerechte und faire Umgang mit den Tieren immer sehr am Herzen lag und liegt. Bei Interesse bitte mail an info@crosshillranch.de

    03.02.2018 17:09

    Hufkurs für Reiter und Pferdebesitzer

    Am 17.02.2018 findet ab 9.30 Uhr bei uns auf der Crosshillranch folgender Kurs mit der Hufschmiedin Linda Stadler statt: Soweit die Hufe tragen.... In meinem Kurs gebe ich einen Überblick über die Anatomie und Funktion des Hufes, die verschiedenen Beschläge bzw. den Hufschutz und erläutere deren Vor- und Nachteile. In Theorie und Praxis gehen wir Bein- und Hufstellungen durch und beurteilen das Gangbild einiger Pferde. Ihr erfahrt, was gute Hufpflege und guten Beschlag ausmachen und woran Ihr das erkennt. Ebenso zeige ich Euch an einem Pferd, wie ich ausschneide und worauf ich dabei achte. Kurz zu mir: ich bin nun seit 13 Jahren Hufschmiedin und über den alternativen Weg (Hufpflege und Huftechnik) dorthin gekommen. In all den Jahren ist mir immer das Wohl und die Gesunderhaltung der Pferde am wichtigsten. Darum gibt es nicht den einen, perfekten Beschlag oder das Nur-barhuf-Laufen. Denn jedes Pferd ist ein Individuum und benötigt daher einen, seinen Möglichkeiten und Anforderungen angepasste Hufbearbeitung. Die Kosten des Kurses belaufen sich auf 55,-- Euro inkl Mittagessen und ist auf 12 Teilnehmer beschränkt. Bei starkem Interesse wird ein zweiter Termin festgelegt. Anmeldung an info@crosshillranch.de

    26.07.2017 20:16

    Faszination Pferdefarben

    ...von Perlen, Silber und Sahne

    Seminar von und mit Romy Althaus, ehemalige Zuchtleiterin der DQHA.

    "Ein gutes Pferd hat keine Farbe", heißt es. Warum lohnt es sich dennoch, etwas über die verschiedenen Farbgebungen zu lernen?

    Die Fellfarben haben seit jeher die Menschen fasziniert, sie waren Statussymbol und ihnen wurden zum Teil sogar magische Fähigkeiten zugeschrieben - sowohl in der alten, als auch in der neuen Welt. Auch heute kann sich wohl kaum ein Pferdefreund davon frei sagen, einige Farben attraktiver zu finden, als andere. Und bei einigen Rassen ist die Fellfarbe sogar bei der Eintragung in das Herdbuch entscheidend. Außerdem ist dieses augenscheinliche Merkmal unserer geliebten Vierhufer hervorragend geeignet, um genetische Grundlagen anschaulich und mit "Aha-Effekt" zu erklären und später dann auch anzuwenden.

    Praxisnah, informativ und kurzweilig wollen wir in diesem Seminar zunächst einen Blick zurück in die Jahrtausende alte Partnerschaft von Pferd und Mensch werfen: in Welcher Epoche war welche Lackierung "hipp"? Anschließend werden wir uns die Grundlagen der Genetik erschließen und z.B. die Frage klären, warum Meiose auf anderem Wege für dicke Bäuche sorgt als Mayonnaise. Auf dieser Grundlage geht es dann ans Eingemachte und wir klären, wie sich die einzelnen Farben, Muster und Abzeichen vererben. Damit das Ganze nicht zu trocken wird, werden wir anschließend die erworbenen Kenntnisse an den farbenfrohen Pferden der Crosshill Ranch in der Praxis trainieren. Dies ist dann die Zeit für Fachsimpelei und Erfahrungsaustausch.

    Die Kosten für das Tagesseminar belaufen sich auf 45,-- Euro inkl Mittagessen. Mitglieder der DQHA erhalten 5,-- Euro Rabatt bei Vorlage des Mitgliedsausweises.

    WANN: 29.07.2017 ab 10.00 Uhr



    29.05.2017 16:16

    Gizmo - ein echter Charmeur

    Am 17.05.2017 brachte Kim ihr 4. Fohlen unseres Delights Are On. Dieses Mal hat sie uns mit einem "Modellwechsel" überrascht, da der "Kleine" die wunderschöne Farbe seiner Mutter gepaart mit dem Roangen seines Vaters besitzt. Gizmo ist korrekt gebaut, kräftig mit schönen Gängen ausgestattet. Zwar stellte er sich als das faulste Hengstfohlen heraus, das wir jemals bekommen haben und nahm einen ganzen Tag lang die Zitze der Mutter nicht an, so dass wir diesen Tag  im 20 Minuten Takt, abmelken und per Flasche füttern mussten. Aber der Aufwand hat sich gelohnt. Nachts fing Gizmo dann an zu trinken. Wir freuen uns schon darauf, seiner weitere Entwicklung miterleben zu dürfen! Sorry SOLD!

    26.04.2017 13:22

    Glück im Unglück

    Nur zwei Tage nach der Geburt ihres Fohlens verstarb Jazzy Remedy. Am Morgen des 7.4.2017 lag die Stute tot neben ihrer kleinen Tochter. Für Shock und Trauer blieb kaum Zeit, denn April forderte unsere ganze Aufmerksamkeit und Pflege. Anfangs liefen die Anfragen bzgl Ammenstutensuche etc auf Hochtouren, bis Lilly (Zippos Satisfaction) deutlich zu verstehen gab, dass sie gedachte April zu adoptieren. Nach dem ersten Füttern aus der Flasche, stellten wir die beiden einander vor und innerhalb kürzester Zeit, war klar, dass unser Waisenmädchen eine neue Mutter gefunden hatte. Zwar kann Lilly keine Milch geben, aber ansonsten behandelt sie April wie ihr eigenes Fohlen. Wir möchten uns bei ALLEN bedanken, die uns gerade in der Anfangszeit unterstütz haben, ohne diese Menschen - und vor allem ohne Lilly - hätten wir es nicht geschafft! An erster Stelle stehen hier unsere Tierärzte Verena Göttler und Ulrike Deike, unsere Schmiedin Linda Stadler und unsere Freundinnen Fritzie Rieger und Lidia Garzia! DANKE

    06.04.2017 12:55

    April arrived

    Gestern, um 22.30 Uhr brachte unsere Jazzy Remedy ein wunderschönes, großes und extrem aufgeschlossenes Stutfohlen vom World Champion Born to be Blazing auf die Welt. Die kleine April schaffte es nur mit Hilfe auf die Welt, da sie aufgrund ihrer kräftigen Statur eine Herausforderung für ihre Mutter darstellte. Erstmal aus Mamas Bauch geschlüpft, erledigte sie die wichtigsten Dinge des Lebens, wie Aufstehen, Trinken, Äppeln, innerhalb kürzester Zeit und wir wurden noch vor Mitternacht in die Betten entlassen!

    20.11.2016 12:33

    Welcome to our broodmare band

    Zippos Satisfaction (Dressed by Red x Zippos Littlefoot) bereichert seit heute unsere Stutenherde! Wir sind sehr dankbar für diese tolle Stuten und planen für 2017 eine Bedeckung mit Don't Dress Mee! Lilly kann selbst auch etliche Erfolge vorweisen. Unter anderem ist sie 2008 Nord Futurity: 2. Platz Pleasure 2008 Nord Futuriy: 2. Platz Halter 2008 Pleasure Celebration 8.Platz :2009 EWU German Open: 4. Platz Junior Pleasure 2009 EWU German Open: 4. Platz Jungpferde Trail 2010 Nord Futurity: Maturity Champion Hunter 2010 Nord Futurity: Matutrity Reserve Champion Trail 2011 EWU Deutscher Meister Showmanship diverse weitere Erfolge und Punkte in den Klassen Hunter, Halter, Showmanship, Trail und Pleasure Außerdem ist sie Leistungszuchtstute und absolvierte 2013 die Stutleistungsprüfung als beste Stute mit einer 8,03.

    08.10.2016 15:49

    Q16

    Mrs Bardresser konnte sich in allen Maturity Klassen platzieren. Sie erreichte unter Angelina Siemon in der Maturity Pleasure einen 8. Platz, obwohl sie zum Stehen kam, in der Hunter Maturity einen 4. Platz und in der Trail Maturity und ihrem ersten Trail überhaupt einen 9. Platz von 22 Startern. Wir freuen uns sehr über diese Ergebnisse! An dieser Stelle möchten wir uns auch bei Angelina und dem gesamten Team von 4You Quarter Horses bedanken, die sich rührend um Goosy kümmern !!!

    25.09.2016 15:09

    HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH

    Wir gratulieren SMARTEST PRIMETIME (Delights Are On x Slenas Golden Zanbee), seiner Besitzerin Anja Buchsch und natürlich seiner Trainerin Kathrin Sedlmeier zu den diesjährigen Turniererfolgen, die alle Erwartungen an den vierjährigen Wallach übertroffen haben! EWU Bayerischer Meister Jungpferde Reining EWU Bayerischer Vizemeister Jungpferde Basis EWU Bayerischer Meister Jungpferde Ranch Riding EWU Bronzemedaille Jungpferde Trail Somit bestes Jungpferd der Bayerischen Meisterschaft 2016 Auf der German Open plazierte sich Smarty in allen vorgestellten Disziplinen!

    13.09.2016 15:33

    vielen Dank für eine tolle Südfuturity

    Wir möchten uns ganz herzlich bei Angelina Siemon für eine erfolgreiche Südfuturity bedanken! MRS BARDRESSER aka Goosy überzeugte in ihren ersten Hunterprüfungen und errang in der Green Hunter einen ersten und zweiten Platz, gewann die Open Hunter bei beiden Richtern und konte in der Maturity Hunter nochmals einen zweiten Platz belegen. Alle drei Prüfungen fanden direkt hintereinander statt! Auch in der Pleasure Maturity erreichten die beiden einen zweiten Platz. Zusätzlich wurde Goosy Reserve Siegerin der Stutleistungsprüfung mit einer Punktzahl von 78,5 Wir sind unglaublich stolz auf die beiden!

    18.05.2016 17:23

    WILLY is born

    Am 3.5. hat Jackie Powers uns ein wunderhübsches und zutrauliches Hengstfohlen in black geschenkt! Wir hoffen sehr, dass klein Willy in die Laufbahn seiner Eltern treten kann und auch unter dem Sattel seine Qualitäten zu zeigen vermag! Sein Vater ist der US Hengst Winnies Willy, der folgende Eigenleistungen vorzuweisen hat: 2009 Congress Finalist Jr. Western Pleasure, Mulitple Circuit Champion, Superior Western Pleasure.

    10.04.2016 16:38

    gleich zweimal ausgezeichnet

    Auf der Jahreshauptversammlung der DQHA wurden unsere Pferde gleich zweimal mit dem bayerischen Züchterpreis geehrt. Spike (Mrs Bardresser x Blaze Em On) ist dritt bestes Hengsfohlen in Bayern und Mrs Bardresser dritt beste Stute! Vielen Dank an die DQHA Regionalgruppe Bayern!